5. Wandlitzer Tagung Psychoonkologie

22.-24. September 2017

  • Zahlreiche hypnosystemische und hypnotherapeutische Vorträge und Workshops zur Psychoonkologie 
  • Tagungsort im historischen Ortskern von Wandlitz, nur 20 km von Berlin mit sehr guter Verkehrsanbindung
  • Seminarräume nur wenige Gehminuten voneinander entfernt 

 

Teilnahmegebühr & Anmeldung  

  • Tagungsgebühr: 390 € - Ermäßigung für MEG-Mitglieder jeweils 20 €(Bankverbindung: MEG Wandlitz, IBAN: DE12 1705 2000 3000 0406 91, BIC, WELADED1GZE, Sparkasse Barnim)
  • Anmeldung unter info@meg-wandlitz.de 
    Bitte beachten Sie: Die Anmeldung ist dann komplett, wenn sie schriftlich (in der Regel per Mail) bei der MEG Wandlitz eingegangen ist und der Teilnehmerbeitrag auf das Konto der MEG Wandlitz überwiesen worden ist. Wird der Teilnehmerbeitrag nicht vom eigenen Konto überweisen, bitte unbedingt im Verwendungszweck den Namen des Teilnehmers angeben. Nur so kann die Überweisung der Anmeldung zugeordnet werden.

 

Vorträge

  • Dorothea Thomaßen – Heilsame Kommunikation in der Medizin
  • Hansjörg Ebell – Hypnotherapie - Möglichkeiten und Grenzen in der Schmerzbehandlung
  • Stefanie Schramm – Kommunikation als Krisenintervention
  • Elvira Muffler – Märchen und Geschichten in Psychotherapie und Beratung

 

Workshops

  • Stefanie Schramm – Hypnosystemische Krisenintervention
  • Peter Brock – Placebo - nichts drin, aber viel ´raus. Hypnotherapie bei "körperlichen" Erkrankungen
  • Verena Zettl – EGOstates und mehr. Wie ich mir ein Vorbild werde - Arbeiten mit den inneren Anteilen in der Psychoonkologie
  • Elvira Muffler – Hypnosystemische Kommunikation in der Psychoonkologie
  • Wolfgang Schulze – Hypnose und Palliativmedizin - Umgang mit Spontantrancen und explizite Hypnotherapie am Lebensende
  • Claudia Wilhelm-Gößling – Belastungen besser bewältigen. Zum Einsatz traumatherapeutischer Techniken in der Psychoonkologie
  • Manuel Teterra und Kathrin Kühnel – „Sie haben noch 6 Monate!“ Der Umgang mit negativen Suggestionen und Ambivalenzen in der Psychoonkologie
  • Ronja Ernsting – Die Stimme als Ressource - Rapportgestaltung und noch viel mehr!
  • Heinz-Wilhelm Gößling – Hypnose für Aufgeweckte - Zur „Trance“formation schlafverhindernder Grübelgedanken in besonders belasteten Lebenssituationen
  • Dorothea Thomaßen – Sinne und Spiritualität
  • Frauke Niehues – Therapieplanung unter der Berücksichtigung emotionaler Strukturen und Bedürfnisse von Patienten
  • Hartmut und Marlene Schröder – Die heilende Kraft von Klängen: Ein adjuvantes Verfahren in der nichtmedikamentösen Schmerzmedizin
  • Hansjörg Ebell – Hypnose und Selbsthypnose in der Psychoonkologie

 

Programm der 5. Wandlitzer Tagung Psychoonkologie
Programm M.E.G. Wandlitz Tagung.pdf
PDF-Dokument [711.3 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
M.E.G. Wandlitz